Landhausdiele oder Schiffsbodenoptik? Diese Entscheidung müssen Sie treffen, wenn Sie sich einen Parkett- oder Laminatboden zuzulegen wollen. Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung und erklären die Unterschiede. Der große Unterschied ist die Anordnung der sichtbaren Holzelemente in der Deckschicht.
Bei einer Diele im Landhausdielendesign besteht diese nur aus einem Element, beispielsweise aus Eiche. Aus dem Inneren eines Baumstammes wird die Diele zu einer ganzen Holzschicht gesägt. Es gibt variable Dielenlängen. Die größten sind die Schlossdielen.
Das Eiche Dekor ist derzeit modern und beliebt. So sind Sie stilsicher und charmant eingerichtet. Astlöcher, wechselnde Strukturen und unterschiedliche Farbnuancen lassen die Landhausdiele lebhaft und authentisch wirken. Wohingegen sich ein gekälktes oder grau eingefärbtes Dekor zurücknehmen und die Möbel im Raum stärker wirken lassen. Große und breite Dielen sollten allerdings nur in großen Räumen verlegt werden. Bei kleineren Räumen empfehlen sich schmalere und kleinere Dielen.

Der Schiffsboden hingegen besteht aus bis zu 3 verschiedenen Holzstäben einer Holzart. Der Name des Schiffsbodens geht tatsächlich bis auf die Wikingerzeit zurück. Auf den Schiffen wurde Planke für Planke versetzt nebeneinander verlegt. Dieses Muster hat wird bis heute beibehalten und überzeugt mit Stabilität und Rustikalität. Die parallel verlaufenden, leicht versetzt angeordneten Stäbe sorgen dafür, dass der Boden eine ganz besondere Wirkung auf die Optik des Raumes hat. Er wird gestreckt und wirkt zugleich harmonisch ruhig.
Ein modernes und doch charmantes Wohnraumgefühl schaffen Sie in einem großen Wohnraum, wenn Sie einen Landhausdielenboden mit breiten und langen Dielen wählen. Mit hellen Hölzern wie Esche, Ahorn oder helle Eiche vergrößern Sie den Raum optisch noch mehr.
Haben Sie einen kleinen gemütlichen Raum, sollten Sie zu schmalen und kleinen Dielen oder Schiffsboden greifen. Zweiter steckt optisch und in Kombination mit hellen Wänden wirken dunklere Hölzer wie Walnuss, oder dunkle Eiche größer und gemütlicher. Vor allem in engen Räumen vergrößern dunkle Böden optisch den Wohnraum.