Je nach Holzart ist Ihr Parkettboden weicher oder härter. Kleine Kratzer können von Ihnen selbst unter Zuhilfenahme einer Politur entfernt werde. Sollte die Kratzer zu tief sein, muss der Boden abgeschliffen werden. Durch das Abschleifen und Neubehandeln erhalten stumpf gewordene Oberflächen ihren alten Glanz zurück.
Wie oft ein Parkettboden abgeschliffen werden kann, hängt vom Parkett selbst ab. Während Massivholzparkett eine Dicke von 8 bis 10 mm aufweist, beträgt die Deckschicht beim Mehrschichtparkett lediglich 2,5 bis 6 mm. Beim Abschleifvorgang werden ca. 0,5 mm der Oberfläche abgetragen.